Alle Anlässe sollten selbsttragend sein, da es keine jährlichen Mitgliederbeiträge gibt. Zur Finanzierung ist auch Sponsoring willkommen. Es wird bei den Veranstaltungen ein möglichst geringer Unkostenbeitrag erhoben.

Alle Sponsorenbelange müssen mit den Mitarbeitenden der jeweiligen Veranstaltungen oder dem Vorstand abgesprochen werden.

Die katholische Stiftung für Kinder- und Jugendarbeit St. Georgen unterstützt uns seit Jahren grosszügig bei vielen Anlässen, die sonst nicht durchführbar wären.

Weitere Einnahmequellen sind eigene Anlässe aus denen der Reinerlös zurück in die Kasse fliesst. Von den beiden Kirchen erhalten wir die Räumlichkeiten gratis zur Verfügung gestellt.